Bausatz – In knapp drei Stunden zum Berge-Lkw

ampnet_photo_20130929_068992

Mit dem Technik-Bausatz 42008 hat Lego mal wieder ein klassisches Thema aufgegriffen: den Abschleppwagen. In diesem Fall handelt es sich aber um etwas Besonderes

Vorbild für dieses Modell war ein großer Berge-Lkw. „In echt“ hätte so ein Fahrzeug ein Gewicht von mehr als 40 Tonnen und über 400 PS Leistung, um Busse oder große Lkw bergen rund abschleppen zu können. Der Bausatz hat 1.276 Teile. Das Modell ist 44 Zentimeter lang und wiegt mit Batterien rund 1,2 Kilogramm.

ampnet_photo_20130929_068982

Zum Einsatz bereit

Knapp drei Stunden Bauzeit brauchte unser Experte, um den Berge-Lkw zu montieren. Wie beim Original steht am Ende des Zusammenbaus die komplette Technik zum Einsatz bereit: Heckabstützung, Winde, Teleskop-Bergearm und Abschlepp-Brille.
Das Thema Hydraulik bildet Lego normalerweise entweder mit einer Pneumatik oder aber mit sogenannten linearen Aktuaren ab. Beim 42008 kommen beide Techniken gleichzeitig zum Einsatz. Der Bausatz enthält hierzu zwei kleine und einen großen Aktuator, eine Pneumatikpumpe, zwei Pneumatikzylinder und zwei Zwei-Wege-Ventile.

ampnet_photo_20130929_068989


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.