Goodyear LKW-Reifen: die Qual der Wahl!

tm0114goodyear_reifenwahl_1

Eine von Goodyear in mehreren europäischen Ländern durchgeführte Umfrage (1) ergab, dass Transportunternehmen ihre Reifenwahl derzeit eher leistungs- als anwendungsorientiert treffen. Das wichtigste Reifenkriterium ist laut der Studie der Rollwiderstand, der direkten Einfluss auf die Kraftstoffeffizienz hat. 77 Prozent der Befragten nannten diesen Punkt als sehr wichtig oder sogar extrem wichtig. Gleich dahinter wurde die Laufleistung mit 76 Prozent und der Nassgrip mit 75 Prozent genannt.

Die Goodyear-Studie zeigt auch, dass die Transportunternehmen nach wie vor von herausfordernden Rahmenbedingungen ausgehen: 91 Prozent erwarten weiterhin steigende Kraftstoffpreise und 84 Prozent rechnen damit, dass die anderen Betriebskosten ebenfalls weiter steigen werden. Deshalb konzentrieren sie sich mehr denn je auf mögliche Kosteneinsparungen. Eine Möglichkeit der Effizienzsteigerung ist, die bestmögliche Lkw-Reifen-Wahl für das jeweilige Fahrzeug zu treffen. Es ist also kein Zufall, dass 70 Prozent der Befragten angaben, bereits verbrauchseffiziente Lkw-Reifen zu kaufen oder dies für die nahe Zukunft zu planen (21 Prozent).

Auf den Trend, Lkw-Reifen vermehrt leistungsorientiert zu kaufen, hat Goodyear reagiert und führte im September 2013 zwei neue Lkw-Reifenserien ein: Unter dem Namen Kmax werden Lkw-Reifen mit hoher Laufleistung und unter dem Namen Fuelmax rollwiderstandsoptimierte und somit kraftstoffsparende Lkw- Reifen auf dem Markt angeboten. Diese Lkw-Reifen legen den Fokus auf die wichtigsten Prioritäten der Kunden, ohne dabei Kompromisse in anderen Bereichen einzugehen.

Kmax S
Kmax S

Fuelmax S
Fuelmax S

Zwei neue Reifenserien

Der „Kmax“ ist ein laufleistungsoptimierter Pneu, während der „Fuelmax“ vor allem rollwiderstandsoptimiert ist. Die Kmax-Reihe umfasst den Lenkachsreifen Kmax S, den Antriebsachsreifen Kmax D und den Trailerreifen Kmax T. Sie sollen eine um bis zu 35 Prozent höhere Laufleistung als bisherige Goodyear-Reifen für den Regionaltransport haben und ebenso verbrauchseffizient sein. Darüber hinaus kann die neue Reihe ganzjährig eingesetzt werden, da die Antriebsachsreifen die Anforderungen für Winterreifen erfüllen und nicht nur die M+S-Markierung tragen sondern auch das Schneeflocken-Symbol, was bestätigt, dass diese Reifen auch Schnee- und Winteranforderungen erfüllt.

Kmax-Reihe

Die „Intelli-Max-Rib“-Technologie im S und die „Intelli-Max-Tread“-Technologie im D verbessern den Rollwiderstand und den Nassgrip. Das Profildesign des Kmax S wurde so gestaltet, dass der Bodendruck optimal verteilt wird, was für gleichmäßige Abnutzung und maximale Laufleistung sorgt. Diese Technologie ist eng mit dem Profil verbunden, das für hohe Kurvenkräfte und verbessertes Handling entwickelt wurde. Darüber hinaus wird auch der Schlupf reduziert, was ebenfalls der Laufleistung zu Gute kommt. Das Profil besitzt zudem robuste und breite Schulterrippen, die im Regionaleinsatz nur sehr gering verschleißen. Die Geometrie und Anordnung der ebenfalls am Computer gestalteten Lamellen verbessert den Nassgrip. Ablaufkanäle am Boden der umlaufenden Lamellen senken den Wasserdruck im Profil. Das spezielle Design der Profilrillen verhindert auch das so genannte Steinesammeln.

Die Intelli-Max-Tread-Technologie umfasst eine Zwei-Lagen-Laufflächenmischung. Die obere Mischung wurde so entwickelt, dass sie eine hohe Laufleistung garantiert, während die untere Lage Wärme ableitet und damit für einen niedrigen Rollwiderstand sorgt. Der Kmax D hat ein sehr ausgeprägt V-förmiges Laufrichtungsprofil für hohe Traktion bei niedriger Geräuschentwicklung. Auch hier wurde das Profil mittels Computerdesign so gestaltet, dass eine optimale Druckverteilung für eine gleichmäßige Abnutzung und hohe Laufleistung sorgt. Das hohe Laufleistungspotenzial resultiert auch aus der optimierten Profil-Steifigkeit, der verbesserten Geometrie der Profilblöcke und der höheren Profiltiefe. Die Blockgeometrie wurde für ein verbessertes Kurvenverhalten und Handling optimiert. Ein weiteres Merkmal des Profils ist die Waffel-Lamellen-Technologie für bestmögliche Balance zwischen Laufleistung und Traktion. Dieser Reifen erfüllt die bestehenden Anforderungen für den Einsatz auf stark verschneiten Straßen und trägt sowohl das M+S- als auch das 3PSF-Symbol, so dass er das ganze Jahr hindurch bei jeder Witterung gefahren werden kann.

Fuelmax-Reihe

Der Fuelmax ist sowohl für den Langstreckentransport als auch für den Einsatz im Regionalverkehr geeignet und liegt ebenfalls für die Lenkachse (Fuelmax S), die Antriebsache (D) und den Trailer (T) vor. Verglichen mit den Fernverkehrsreifen der Marathon-plus-Serie von Goodyear bieten die Fuelmax-Lenk- und Antriebsachsreifen im Bereich Rollwiderstand eine Verbesserung von durchschnittlich zehn Prozent. Darüber hinaus bietet die neue Familie in puncto Laufleistung eine Steigerung von bis zu 15 Prozent gegenüber der Marathon-Reihe. Der Fuelmax D mit verbesserter Traktion inklusive M+S- sowie 3PMSF-Kennzeichnung für harte Schneebedingungen ist ein echter Ganzjahresreifen. Er hat für bessere Traktion ein laufrichtungsgebundenes Design sowie niedrigere Geräuschentwicklung. Regentropfenförmige Flexomatic-Lamellen verleihen dem Reifen eine gute Traktion, hohe Laufleistung und ein sehr gutes Handling, während halboffene Schultern den Geräuschpegel niedrig halten und ebenfalls das Handling optimieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.