Obama besucht Detroit Diesel

tm0313_obama_detroit_diesel

Präsident Barack Obama besuchte am 11. Dezember die Daimler-Tochter Detroit Diesel im Bundesstaat Michigan. Im Werk in Redford werden Motoren, Getriebe und Achsen für die Lkw-Marken Freightliner und Western Star produziert. Daimler will die Fertigung am Standort erweitern. Dafür investiert das Unternehmen 120 Millionen US-Dollar (ca. 92,5 Mio. Euro) und schafft 115 neue Arbeitsplätze.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.