Renault Trucks Kerax Adventure: Ein Abenteuer für alle

tm0913_renault_trucks_kerax_adventure_01Der für seine Robustheit und Zuverlässigkeit auf Baustellen in aller Welt renommierte Kerax hat sich auch bei Renault Trucks-Expeditionen wie der Seidenstraße oder Cape to Cape bewährt

Abenteuer gehören zum Erbgut von Renault Trucks – jetzt vereint das Ausstattungsangebot „Adventure“ beide Facetten in einem Fahrzeug mit ganz besonderem Stil.

Der Kerax Adventure wurde komplett neu gestylt. Mit seinem vom Schriftzug „Adventure“ gezierten grauen Kühlergrill, seinem soliden Frontschutzbügel und seiner Viscope-Außensonnenblende mit Renault Kerax-Signatur speziell für Rallye-Raids gibt sich der Kerax Adventure betont imposant. Der dem Kerax eigene, robuste Eindruck wird dadurch noch verstärkt. Oben am Fahrerhaus zieren den Kerax Adventure verchromte Nebelhörner, die anstelle einer Hupe besonders nützlich sind, wenn das Fahrzeug bei schlechtem Wetter und mangelhaften Sichtverhältnissen unterwegs ist. Außerhalb Europas und bei Einsätzen mit großer Staub- oder Sandentwicklung ist der Kerax mit einem Zyklonfilter ausgestattet. Der für Euro 3-Fahrzeuge verfügbare Filter sichert die Lebensdauer des Motors und verlängert die Austauschintervalle für Luftfilter.

tm0913_renault_trucks_kerax_adventure_02

Um den exklusiven Charakter des Fahrzeugs weiter zu verstärken, wurde jede der Türen mit dem offiziellen Logo von Renault Trucks Adventure versehen. Das Fahrzeug steht für 30 Jahre Teilnahme bei der Dakar und die glorreichen Expeditionen, an denen sich Renault Trucks im Laufe seiner Geschichte beteiligt hat: die Seidenstraße im Jahre 2005 zwischen Lyon und Peking, und Cape to Cape im Jahr 2009 vom Nordkap in Norwegen bis zum Kap der Guten Hoffnung in Südafrika. Das Ausstattungsangebot Kerax Adventure ist für sämtliche Kerax geeignet, ganz gleich welcher Konfiguration und Motorisierung.

Wie die gesamte Baureihe für den Baustellenverkehr umfasst auch der Kerax Adventure die Optifuel-Lösungen von Renault Trucks, die auf eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs abzielen. Kraftstoff ist meist der wichtigste Kostenfaktor für Unternehmen im Baugewerbe. Um diese Kosten zu senken, bietet Renault Trucks verschiedene gezielte Tools für die Baureihe Baustellenverkehr an, darunter das automatisierte Getriebe Optidriver+ mit geländetauglichem Offroad-Modus. Doch Verbrauchsreduzierung geht auch mit Services einher. Renault Trucks passte seine Fahrerschulung Optifuel Training an das Fahren unter härtesten Einsatzbedingungen und in schwierigem Gelände an. Außerdem bieten die Softwareprogramme Optifuel Infomax und Optifleet Transportunternehmen die Möglichkeit, einerseits den Verbrauch zu analysieren und zu verfolgen, andererseits den Fuhrpark in Echtzeit zu verfolgen.

tm0913_renault_trucks_kerax_adventure_03

Fotos: Hersteller


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.