Fachmesse bauma 2013 / 15.- 21. April 2013: Treffpunkt der Profis

tm0613_bauma_fachmesse_-muenchen_01Die bauma, Internationale Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, findet vom 15. bis 21. April 2013 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt

Riesige Maschinen auf einer Ausstellungsfläche von 555.000 Quadratmetern, mit 3.256 Ausstellern und 420.170 Besuchern im Jahr 2010 – die bauma ist die größte und wohl eindrucksvollste Fachmesse der Welt. Doch die unangefochtene internationale Leitmesse begeistert darüber hinaus auch durch ihre Vollständigkeit: Alle Branchen. Alle Marktführer. Viele Innovationen.

Baumaschinen sparen immer mehr Sprit

Energieeffizienz und Kraftstoffeinsparung gehören zu den Trends auf der bauma 2013. Praktisch in allen Produktsegmenten werden in München hierzu neue Lösungen zu sehen sein.

Bergbaubereich trotzt Negativtrend der Baumaschinenbranche

Was haben die Fußballweltmeisterschaft 2014 und die Olympischen Spiele 2016 in Brasilien mit dem Bergbau und Bergbaumaschinenherstellern zu tun? Für beide Großereignisse muss das Gastgeberland noch gewaltige Investitionen tätigen und Infrastrukturmaßnahmen umsetzen. Hierzu braucht es Rohstoffe. Und um diese zu gewinnen, werden Spezialmaschinen benötigt. Je mehr mineralische Rohstoffe gefragt sind, desto stärker wächst der Bedarf an Bergbaumaschinen. Auf der bauma präsentieren Hersteller aus aller Welt die neuesten Maschinen und Technologien für diesen Industriezweig.

tm0613_bauma_fachmesse_-muenchen_05 tm0613_bauma_fachmesse_-muenchen_03

Plattform der internationalen Bauwirtschaft

Das weltweit wachsende Bauvolumen bringt einen gewaltigen Bedarf an Betonwaren, Betonrohren und -schächten sowie Betonfertigteilen mit sich. Die Nachfrage setzt sich fort in Impulsen für die Anbieter von Maschinen und Anlagen, mit denen diese Elemente hergestellt werden. Auf der bauma werden vom Komplettanbieter und Komponenten-Spezialisten, Newcomer und Marktführer ihre neuesten Produkte aus Beton und anderen Baustoffen präsentieren.

Indonesien als Partnerland

Indonesien hat 238 Millionen Einwohner, ein Bruttoinlandsprodukt von 720 Milliarden US-Dollar (2010) und gehört zu den 20 größten Volkswirtschaften der Welt. Die Bauwirtschaft des Landes boomt und auch im Rohstoffsektor stehen mittelfristig große Investitionen an – Gründe genug, den zukunftsträchtigen Wirtschaftsraum in den Fokus der bauma zu rücken: Zur weltgrößten Messe für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte wurde Indonesien daher als Partnerland ausgewählt.

Gerüst- und Schalungsbau:
effizienter, besser organisiert, sicherer, umfassender

Als zentrale Elemente im Bauwesen scheinen Gerüst- und Schalungssysteme auf den ersten Blick ausgereift zu sein. Und doch finden die Spezialhersteller immer wieder Ansätze für Innovation und Evolution. Die neuesten Entwicklungen präsentieren die Gerüst- und Schalungsbauer auf der bauma.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.