Junior steht auf alte Lkw

tm0314juniorsammler_2Wer glaubt, dass alte Lkw nur die ältere Generation faszinieren,
irrt gewaltig. Mit dem 15-jährigen Nick Obermann aus Mülheim an
der Ruhr ist jetzt ein Junior unter die Schrauber gegangen.
Und sein Herz schlägt für Rundhauber & Co.

Fragt man Nick Obermann nach seinem Berufswunsch, dann schaut er zuerst seinen Vater an. Und sein Vater Dirk (43) sieht es wie Mutter Kerstin (44): „Das wird wohl irgend etwas in Richtung Lkw werden“, meinen die beiden und wissen selbst ganz genau, warum das so ist: „Wir sind eine total Lkw-verrückte Familie. Und Nick hat das schon vom ersten Tag an bei uns hautnah mitbekommen“. Sekunden später meldet sich Nick zu Wort: „Ich finde die alten Lkw Klasse, weil man an denen noch richtig schrauben kann.

Ganz abgesehen davon macht es wahnsinnig viel Spaß, aus einem Haufen Schrott wieder einen fahrbereiten Lkw zu machen“. Was schon beim ersten Hinhören unglaublich klingt, ist tatsächlich unglaublich: Der Gymnasiast ist eine echte Schraubernatur und gilt als Kenner der Szene!

tm0314juniorsammler_6
Eine Familie, ein gemeinsames Hobby: Die Obermanns sind alle geradezu versessen auf historische Lkw

Erste Fahrversuche erstaunten den Vater

Schon im Alter von drei Jahren drehte Nick mit einem Kettcar auf dem elterlichen Speditionshof seine Runden. Und weil er immer einen Anhänger im Schlepp hatte, lernte er auch das Rückwärtsfahren von Kindesbeinen an. Mit ihrem ausgeprägten Faible für historische Nutzfahrzeuge waren die Obermanns immer viel unterwegs. Klar hatten sie Nick ständig dabei. Seine ersten Fahrversuche mit einem historischen Lkw unter elterlicher Beobachtung unternahm der Knirps bereits im Alter von zehn Jahren. Und mit dem Kuppeln und Schalten klappte alles von Anfang an. Vater Dirk erinnert sich noch genau: „Ich habe neben Nick auf dem Beifahrersitz gesessen und gestaunt: Das war unglaublich!“ Natürlich weiß Dirk Obermann, dass Kinder hinter dem Lenkrad eines Lkw nichts zu suchen haben, „aber, wenn man, wie wir, fast 40 alte Trucks hat, dann bleibt das natürlich nicht aus“.tm0314juniorsammler_7


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.