Komatsu
 – Präzision auf der Baustelle

tm1914Komatsu_Bagger_1

Der erste Bagger der Welt mit intelligenter Maschinensteuerung.

Komatsu Europe International n.v. stellt den neuen PC210LCi-10 Bagger auf dem europäischen Markt vor. Weltpremiere für den PC210LCi-10 mit dem einzigartigen Komatsu Maschinensteuerungs- und -führungssystem, und natürlich allen weiteren Eigenschaften und Vorzügen des Standard-Komatsu PC210LC-10. Dank der einzigartigen Funktionskontrolle muss sich der Fahrer keine Gedanken mehr über zu tiefes Graben oder Beschädigung der Oberfläche mehr machen. Ob großräumiger Erdaushub oder Feinplanung – der  PC210LCi-10 ist ein großer Gewinn an Effektivität, Präzision und Sicherheit auf der Baustelle.

tm1914Komatsu_Bagger_2Je nach Ausstattung bewegt sich das Einsatzgewicht des Baggers zwischen 22.620 kg und 23.480 kg bei einer Leistung von 123 kW (165 hp) bei 2.000/min. Sämtliche Ausstattungsdetails entsprechen denen des Komatsu PC210LC-10.
Die innovative  KOMTRAX™ Technologie des PC210LCi-10 übermittelt die Betriebsinformationen über eine drahtlose Verbindung an eine sichere Webseite. Wichtige Daten wie Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Standort, Warn- oder Wartungshinweise werden zur Auswertung an den Web-Anwender gesendet. Das KOMTRAX™ Fleet Monitoring System erweitert die Verfügbarkeit der Maschine, verringert das Diebstahlrisiko, ermöglicht den Fernzugriff  durch den Betreiber und bietet weitere entscheidende Vorteile zur Steigerung der Effizienz.
Der PC210LCi-10 wird begleitet von Komatsu CARE, dem kostenfreien Wartungsprogramm für alle Komatsu Kunden, das serienmäßig für alle Komatsu EU IIIB Baumaschinen angeboten wird. Das Paket beinhaltet die werksseitig empfohlenen Wartungsarbeiten für drei Jahre oder 2.000 Betriebsstunden und wird von Komatsu Technikern mit Original Komatsu Teilen ausgeführt. Zu  Komatsu Care gehören auch bis zu zwei Wechsel des Dieselpartikelfilters  (KDPF) sowie eine KDPF-Garantie für fünf Jahre oder 9.000 Betriebsstunden.

Automatische Echtzeit-Kontrolle

Ausgerüstet mit der weltweit ersten intelligenten Maschinensteuerung, wird die Baggerschaufel automatisch begrenzt, um zu tiefes Eindringen zu vermeiden. Absteckarbeiten entfallen, die Steuerung hält das Schaufellevel automatisch auf dem richtigen Niveau und positioniert sie zeitgleich entsprechend der aktuellen  Baggerposition und der zu bearbeitenden Oberfläche. Der jeweilige Betriebszustand wird zeitgleich auf einem 2.1” Vierfarb-Multifunktions-Monitor ohne die sonst üblichen Verzögerungszeiten herkömmlicher Sensoren angezeigt.

tm1914Komatsu_Bagger_3

Serienmäßig ab Werk: Integrierte Maschinensteuerung

Ab Werk ist der PC210LCi-10 mit dem vollintegrierten intelligenten Maschinenkontrollsystem von Komatsu ausgestattet, das über Hydraulikzylinder für Ausleger, Hubarm und Schaufel verfügt – ein neu entwickeltes System von Komatsu, zur präzisen Positionsbestimmung der Löffelkante in Echtzeit.
Ein IMU Trägheitsmessgerät (Inertial Measuring Unit) erlaubt die genaue Maschinenausrichtung und bestimmt den Maschinenwinkel aus den Daten von Drehraten- und Beschleunigungssensoren. Per integrierter  Hochleistungsantenne wird das Satellitensignal zum GNSS Empfänger übermittelt, der die Daten weiterleitet und für Echtzeit-Positionsbestimmung der Maschine sorgt.

Optimierte Leistung dank intelligenter Technik

Der Komatsu PC210LCi-10 Bagger mit intelligenter Maschinensteuerung ermöglicht es dem Fahrer, sich auf den Arbeitsablauf zu konzentrieren, ohne dabei befürchten zu müssen, zu tief zu graben. Der Touchscreen Monitor der Kontrolleinheit erlaubt einfaches und punktgenaues Graben dank Winkelmessung, akustischer Signalführung und Balkenanzeige. Informationen wie der aktuelle Arbeitsfortschritt in Echtzeit, der Blick auf die Grablinie oder die Ansicht aus der Vogelperspektive in 3D können zeitgleich dargestellt werden. Dank der 3D-Simulation auf dem Kontrollmonitor werden Kantenbildungen weitgehend vermieden, ebenso entfallen Kontrollsichtungen sowie Endabnahmen. Das bedeutet deutlich mehr Sicherheit und erfordert weniger Personal auf der Baustelle und bei der Maschine.

Vorteile

Die einzigartigen Vorteile der intelligenten Maschinensteuerung beim neuen Komatsu PC210LCi-10 Hydraulikbagger werden ergänzt durch eine deutlich gesteigerte Produktivität, die durch absolut gleichmäßiges Arbeiten auch in schwerem Gelände und die automatische  Fertigstellung in einem Arbeitsgang erreicht wird. Sowohl die Bagger-Arbeitszyklen als auch die Arbeitseffektivitat des Bedieners werden deutlich verbessert, weitere Vorteile sind eine deutlich reduzierte Fehlerquote  sowie Kosteneinsparungen bei Kraftstoffverbrauch, Arbeitseinsatz und Maschinennutzung.

Fotos: Hersteller


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.