Zöller Kipper – Sammelfahrzeuge 
mit neuen Detaillösungen

Zoeller_IFAT-1Mit insgesamt 14 Fahrzeugen war die Zöller-Kipper GmbH auf der IFAT 2014 vertreten

Zoller ist Europas größter Hersteller für Lifter-Systeme (Schüttungen) und Abfallsammelfahrzeuge, mit Produktionsstandorten in Deutschland, Frankreich, Holland, Österreich, Polen und Tschechien. Die dezentrale Vertriebs- und Serviceorganisation deckt den gesamten europäischen Markt sowie Russland, Aserbaidschan und Malaysia ab. Mit Projektgeschäften, beispielsweise auf dem amerikanischen Kontinent oder im Nahen Osten operiert das Unternehmen weltweit. Ein dichtes Servicenetz bietet den Anwendern große Nähe zum Hersteller und volle Unterstützung im täglichen Arbeiten mit den Produkten des Unternehmens.
Eine enge Abstimmung mit den Chassisherstellern sichert eine optimale Aufbaukombination, ausgestattet mit den passenden Lifter-Systemen für ein absolut perfektes Arbeitswerkzeug bei hoher Verfügbarkeit im täglichen Einsatz.

Zoeller_IFAT-2
Der Medium XLS SPLIT ist ein vertikal geteilter Aufbau für das gleichzeitige Sammeln von zwei unterschiedlichen Fraktionen, ausgestattet mit einer integrierten Zöller Lifter-Lösung

Die Produktpalette Abfallsammelfahrzeuge deckt vom Heck- und Seitenlader mit vier Kubikmetern bis 30 Kubikmetern Ladevolumen und kleinsten Geräteträgern bis hin zu vierachsigen Fahrgestellen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 32 Tonnen den gesamten Bedarf an Aufbaulösungen für das wirtschaftliche Sammeln von verschiedenen Müllfraktionen wie Hausmüll, Sperrmüll, Biomüll, Gelber Sack und Gewerbemüll ab.
Die Zöller-Produktpalette Lifter-Systeme wird auch von anderen Anbietern von Sammelfahrzeugen eingesetzt. Hydraulisch oder elektrisch angetrieben, als manuelles oder automatisch arbeitendes Lifter-System eignen sie sich für das gesamte Gefäßspektrum von 60 Litern bis 1.100 Litern. Für die Gewerbemüllentsorgung mit dem Standard Behälterspektrum von 2,5 bis fünf Kubikmetern, Umleerbehälter bis 4,5 Kubikmeter eingeschlossen, können nun auch klassische Hecklader mit einem passenden Liftersystem von Zoeller ausgestattet werden.

Zoeller_IFAT-3

Messeexponate: Hecklader-Fahrzeuge

Der Zöller Micro XL Plug in mit 7 m³ Aufbauvolumen, montiert auf einem Fuso Canter, ist als Elektrovariante mit einem Batterie-Paket für den elektrisch arbeitenden Verdichteraufbau und Lifter ausgestattet. Das führt zu einer Reduzierung der CO2-Emissionen sowie des Geräuschpegels zum Vorteil der Anwohner im Sammelrevier und der Bediener am Fahrzeug.
Der Zöller Medium XLS mit einem Aufbauvolumen von ca. 21 Kubikmetern gilt als Klassiker und war mit verschiedenen Lifter-Kombinationen zu sehen.

Zoeller_IFAT-4
Der Zöller Micro XL Plug in mit 7 m³ Aufbauvolumen

Der Medium XLS Split ist ein vertikal geteilter Sammelaufbau für das gleichzeitige Sammeln von zwei unterschiedlichen Fraktionen, ausgestattet mit einer integrierten Zoeller-Lifter-Lösung, der hohe Leistungsdaten mit sehr guten Nutzlasten darstellt.
Medium XLS Plug in ist ein elektrisch betriebener Aufbau mit Batterie-Paket, der eine gesamte Tagestour mit der Leistung eines herkömmlichen, über den Nebenantrieb gesteuerten Aufbaus, gewährleistet. Die Reduzierung der CO2-Emissionen sowie ein stark reduzierter Geräuschpegel im Arbeitstakt sind die Vorteile des Konzepts zum Wohle der Anwohner im Sammelrevier und der Bediener am Fahrzeug. Auch eine Motor-Start-Stopp-Funktion, geschaltet am Heckteil durch den Bediener, optimiert diese Werte zusätzlich. Das lästige Aufheulen des Motors zur Drehzahlanhebung im Arbeitstakt entfällt.
Der Medium XLS Waschkombi ist eine Aufbaulösung, welche im Rahmen der Entsorgungsfahrt ohne den Einsatz eines zusätzlichen Fahrzeugs im zweiten Schritt direkt nach dem Entleeren eine Mülltonnen-Innenreinigung, Deckel inklusive, durchführt. Effizienter geht es hier zurzeit nicht.
Die Medium X2-Baureihe wurde in verschiedenen Aufbauvarianten mit glattwandigen Aufbauten, mit verspanteten Aufbauten und unterschiedlichen Aufbauhöhen in Kombination mit verschiedenen Zöller-Lifter Systemen zur Restmüllentleerung ausgestellt. Die Magnum X1-Baureihe wurde in verschiedenen Aufbaugrößen und Zöller-Lifter-Systemen zur Gewerbemüllentleerung präsentiert.

Messeexponate: Seitenlader-Fahrzeuge

Der Zöller Micro HG 4 SL, montiert auf einem Multicar, stellt das kleinste Fahrzeug dar. Mit einem Aufbauvolumen von vier Kubikmetern und einem Seiten-Lifter für 2-Rad-MGB bis 240 Liter ist das Fahrzeug prädestiniert für den Einsatz im engen Innenstadt- und Fußgängerzonenbereich. Der Zöller SLF, Aufbauvolumen von 18 oder 22 Kubikmetern, ist mit einem Zöller-Seiten-Lifter ausgestattet. Eine über Joystick vom Fahrerhaus gesteuerte Klammer, mit Zugbändern zum Schutz der Behälter ermöglicht das Entleeren von 2-RAD-MGB.

Lifter Systeme

Auf einem exponierten Areal waren die neuesten Entwicklungen der Zöller Baureihen Delta und Rotary zu sehen. Der Zöller Delta, ein Klassiker in hydraulischer Ausführung, als manueller sowie als Automatik-Lifter, stellte sich im Wettbewerb einer Ausführung mit 24-Volt-Elektromotoren. Der Zöller Rotary wurde in einem neuen Design als DIN-Style in hydraulischer und elektrischer Ausführung gezeigt. Die integrierte Variante eines hydraulischen Automatik-Lifters ermöglichte den direkten Vergleich der Produkte und zeigte die Vorteile einer integrierten Lösung in puncto Gewicht und Überhang.

Fotos: ZÖLLER KIPPER / Mainz / D


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.