Kastenwagen im Heavy-Metal-Design

Jetzt wird’s laut: Der Wacken-Vantana
geht an den Start!

hobby_2017_wacken_vantana_004

Ein Hobby Vantana wird von den Auszubildenden der Hobby-Lehrwerkstatt für Holzmechaniker zu einem Showcar umgebaut. Mit
dem Kastenwagen im Wacken-Design wollen die jungen Leute auf Berufsmessen und ähnlichen Veranstaltungen für die Ausbildung zum Holzmechaniker werben.

hobby_2017_wacken_vantana_003
Annemarie Königsberger (Hobby-Holzmechanikerin) erklärt Wacken Chef Thomas Jensen, wie sie die Intarsien entworfen hat

Tausche Bohrer gegen Spraydose

Normalerweise hantieren sie mit Holz und anderen Werkstoffen, die bei der Produktion von Caravans und Reisemobilen eine wichtige Rolle spielen, lernen beispielsweise, wie man feste Verbindungen aus verschiedenen Komponenten herstellt.
Diesmal haben die angehenden Holzmechanikerinnen und Holzmechaniker der Hobby-Lehrwerkstatt jedoch Bohrer, Säge und Feile gegen die Spraydose getauscht, um einem – genauer gesagt: ihrem – Hobby Vantana ein neues, sehr ungewöhnliches Außendesign zu verpassen. Der Kastenwagen präsentiert sich nun als unverwechselbares Gesamtkunstwerk und war auf dem legendären Heavy-Metal-Festival, dem Wacken Open Air (WOA), Anfang August 2016 zu bewundern.

hobby_2017_wacken_vantana


Andreas Aepler

Autor: Andreas Aepler

Chefredakteur der TRUCK, Fachjournalist für Nutzfahrzeuge und Baumaschinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.