Renault Trucks D Access – Universaltalent für die Stadt

renault_trucks_d_access_euro_6_4

Der Renault Trucks D Access ist benutzerfreundlich, modular und komfortabel und kann in vielen Anwendungen eingesetzt werden (Verteilerverkehr, Tankfahrzeug, Versorgungsfahrzeug usw.). Ideal eignet er sich nach wie vor für die Müllabfuhr.

Der Renault Trucks D Access steht jetzt mit Euro 6-Motorisierung zur Verfügung. 
Das Fahrzeug mit Niederrahmen-Fahrgestell eignet sich ideal für Anwendungen, die mit häufigem Ein- und Aussteigen verbunden sind. Mit einer Breite von lediglich 
2,29 Metern erweist er sich in vielen Situationen als Universaltalent.

Die Architektur des Renault Trucks D Access mit Niederrahmen-Fahrgestell macht Profis der Müllabfuhr, aber auch im Lieferverkehr das Leben leichter. Seine einzigartige Trittstufe zum Fahrerhaus befindet sich in nur 435 Millimetern Höhe. Optional steht eine Falttür auf der Beifahrerseite wie bei Bussen zur Verfügung und die 80°-Türöffnung erleichtert den Einstieg ins Fahrerhaus. Im Gegensatz zu Fahrzeugen mit leiterförmigem Einstieg erlaubt die treppenförmige Trittplattform beim D Access ein müheloses Ein- und Aussteigen. Der Fahrer genießt eine extrabreite Windschutzscheibe, die ein Sichtfeld von 220° und weniger als 15° toten Winkel bietet. Mit der niedrigen Sitzposition auf Fußgängerhöhe fährt er sicher durch den Stadtverkehr. Der ebene Fahrerhausboden des Renault Trucks D Access und die Deckenhöhe von zwei Metern schaffen auch im Fahrzeuginneren mehr Bewegungsfreiheit. Wie alle Fahrzeuge der Baureihe für den Verteilerverkehr erhielt auch der D Access einen neuen Fahrersitz und eine 3-Personen-Sitzbank, die allen Insassen maximalen Komfort bietet.

renault_trucks_d_access_euro_6_5Der Renault Trucks D Access zielt auf den Einsatz im Stadtverkehr ab (Müllabfuhr, Verteilerverkehr) und steht in allen Achskonfigurationen mit schmalem Fahrgestell zur Verfügung. Dieses rangiert mit einer Gesamtbreite von nur 2,29 Metern marktweit an der Spitze. Sein Wendekreis beträgt nur 6,60 Meter zwischen den Gehsteigen. Alle diese Merkmale machen ihn zum Universaltalent in der Stadt. In der Version 6×2 erhielt der Renault Trucks D Access eine lenkbare Hinterachse mit elektronischer Steuerung, die bei niedriger Geschwindigkeit für bessere Manövrierfähigkeit und bei hoher Geschwindigkeit für verbesserte Spurkontrolle sorgt. Die erhöhte Spurtreue ist auch einer neuen Vollluftfederung zu verdanken.

renault_trucks_d_access_euro_6_1

Der Renault Trucks D Access ist mit dem Euro 6-Motor DTI 8 ausgestattet und steht in zwei Leistungsstufen zur Verfügung: mit 280 und 
320 PS. Er besitzt ein Allison 3000 Automatikgetriebe, das den Anforderungen von Müllfahrzeugen in besonderer Weise Rechnung trägt, da es bei jedem Fahrzeugstillstand ohne Eingriff des Fahrers automatisch in den Leerlauf wechselt.

Wie alle Fahrzeuge der Euro-6-Baureihe von Renault Trucks bietet auch der Renault Trucks D Access eine breite Palette von Aufbaumöglichkeiten. Sein Leergewicht beträgt lediglich 5.890 Kilogramm, er steht mit 16 verschiedenen Radständen zur Verfügung und besitzt eine Aufbaulänge von 3,25 bis 8,78 Metern. Zu den Vorrüstungen für Aufbauhersteller zählen sieben Nebenabtriebe sowie ein Maß von 95 Zentimetern für den Aufbaubeginn.

renault_trucks_d_access_euro_6_2

Fotos: Hersteller


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.