Iveco Stralis LNG

Iveco Stralis LNG In Deutschland ist der erste mit Flüssiggas betriebene Lastwagen mit einer europäischen Gesamtbetriebserlaubnis unterwegs. Iveco setzt den Stralis LNG zunächst als Vorführfahrzeug bei Kunden ein. Die Sattelzugmaschine mit 243 kW / 330 PS hat eine Reichweite von rund 700 Kilometern. Foto: Hersteller



Iveco Stralis – Kraftpaket im Einsatz

Nutzlast ist Trumpf: Hoyer fährt weiter mit Iveco Von jeder Autobahn kennt man sie: Hoyer Container-Fahrzeuge und Tankfahrzeuge. In 2014 wird die Flotte auf 172 Zugmaschinen des Hauses Iveco ausgebaut und für alle Business Units von Hoyer (Mineralöllogistik, Gastransporte, Food und Chemie) international unterwegs sein. Aufgrund der unterschiedlichen Einsätze kann Hoyer aus einem großen Angebot … „Iveco Stralis – Kraftpaket im Einsatz“ weiterlesen


neue Generation – Iveco Eurocargo Euro VI

Vorstellung des Eurocargo mit Euro-VI-Motoren in der Botschaft der Republik Italien in Berlin Während die meisten Lkw-Baureihen eine mehr oder weniger scharf umrissene Aufgabe erfüllen (Baufahrzeuge, Fernverkehrsfahrzeuge …), sind die mittelschweren Lkw für eine Vielzahl von Aufgaben geeignet. Das reicht vom Flottenfahrzeug für Volumengüter im Fernverkehr über Kommunalfahrzeuge bis zur Arbeitsmaschine mit Kran beim Bauhandwerker. … „neue Generation – Iveco Eurocargo Euro VI“ weiterlesen


Kehraus in Moskau

Gazprom und Iveco haben kürzlich ein Abkommen zur Förderung der Erdgasmobilität in Russland geschlossen. Zusammen mit der Bucher-Schörling AG wurde nun eine nach Anforderung der Moskauer Stadtverwaltung Erdgas betriebene Kehrmaschine entwickelt. Als Fahrgestell wurde ein für diese Zwecke üblicher Eurocargo der 12-Tonnen-Klasse in niedriger Bauart (120 EL 20 CNG) verwendet. Die Kehrmaschine wird ausschließlich vom … „Kehraus in Moskau“ weiterlesen


Aus Irisbus wird Iveco Bus

Iveco Bus lautet der neue Name für das Busgeschäft von Iveco. Damit entfällt der bisherige Markenname Irisbus. Die zum Fiat-Konzern gehörende Nutzfahrzeugsparte will mit der Umbenennung stärker auf das eigene Unternehmen hinweisen und verspricht sich dadurch vor allem bessere Chancen bei der globalen Vermarktung der Busse.


IVECO hält Moto-GP mobil

Iveco ist zum vierten Mal offizieller Trucks & Commercial Vehicle Supplier der Moto-GP-Serie. Der Lkw-Hersteller unterstützt den Veranstalter Dorna Sports mit 13 Stralis-Hi-Way-Sattelzugmaschinen und vier Daily Kastenwagen. Sie transportieren die komplette Ausrüstung eines jeden Rennens. Sieben weitere Stralis Hi-Way erhält das von Iveco unterstützte Yamaha-Werksteam mit Titelverteidiger  Jorge Lorenzo und dem vierfachen Champion Valentino Rossi.


Iveco Trucks bei der Rallye Baja 300: Powerstar in Aktion

Die Baja 300 Mitteldeutschland ist die größte Offroad-Veranstaltung in Europa und zog in diesem Jahr 339 Teams aus ganz Europa nach Sachsen. Dort wurde die Rallye in einem riesigen Tagebaugebiet wetterbedingt zur Schlammschlacht in Reinstform, die Fahrer und Material alles abforderte Ein Blick auf die Ergebnistabelle der Baja 300 Mitteldeutschland ergibt ein Novum: Gerard de … „Iveco Trucks bei der Rallye Baja 300: Powerstar in Aktion“ weiterlesen


Iveco unterstützt Berufsschule

Am 22. März hat Iveco eine 412 kW/560 PS starke Stralis-Sattelzugmaschine an die Robert-Bosch-Schule in Ulm übergeben. Dieses Fahrzeug stellt technisch den Stand der Entwicklung dar und soll für die Ausbildung von Kraftfahrzeugmechatronikern mit den Berufsschwerpunkten Nutzfahrzeugtechnik, Pkw-Technik und Fahrzeugkommunikation sowie für die angehenden Kfz-Meister eine anwendungsbezogene Vertiefungsmöglichkeit des Wissens bringen.


Rekordauftrag für Iveco

Iveco hat vom belgischen Personen-Transportunternehmen De Lijn einen Rekordauftrag zur Lieferung von 160 Einheiten des Irisbus Crossway LE (niedriger Einstieg) in der Schadstoffklasse Euro VI erhalten. Die Auslieferung beginnt Anfang 2014. Die neuen 160 Iveco Crossway werden in einem Netzverbund zwischen verschiedenen Städten in Flandern eingesetzt.