Christ Magnum: Powerwäsche für Busse und Lkw

tm2213christ_magnum_02

Höchste Waschkapazität bei optimierter Reinigungsleistung mit der Magnum Nutzfahrzeugwaschanlage

Für Industrie-, Transport- und Omnibusunternehmen sind saubere Fahrzeuge als wirksame Werbeträger unverzichtbar geworden. Weiterhin dient die zeitsparende, maschinelle Reinigung dem Werterhalt der Fahrzeuge. Zudem werden sie im Verkehr schneller wahrgenommen und tragen somit zur Sicherheit im Straßenverkehr bei.

Magnum Grundmodell: robust, dauerhaft, optimal

Die selbst fahrende, vollautomatische Nutzfahrzeugwaschanlage Magnum ist mit ihrem robust geschweißten, komplett feuerverzinktem Stahlportal auf Langlebigkeit ausgerichtet. Die logisch aufgebaute Maschinenbestückung und die weltweit tausendfach bewährten Antriebseinheiten aus dem Hause Christ sind zentrale Bestandteile dieser Waschanlagenkonzeption.

So funktioniert die Magnum

Die Steuerung der Waschwalzen erfolgt elektronisch (MPS) und regelt den Bürstenanpressdruck für eine konturenfolgende, schonende und effektive Fahrzeugwäsche. Die im Standard mit drei Waschwalzen ausgestattete Nutzfahrzeugwaschanlage Magnum kann auf Wunsch auch als 2-Walzen-Version ohne Dachwalze realisiert werden. Gewalzte Vollprofil-Fahrschienen gemäß Hallenlänge sowie ein Bedienterminal mit Klarschriftdisplay zur Programmwahl gehören zur Grundausstattung der Waschanlage.

tm2213christ_magnum_03 tm2213christ_magnum_04


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.