Continental-Firestone-Fulda-Goodyear-Hankook-Sava

Continental-ATL-1 Continental-ATL-2

Continental ATL – Neue Zusatzfunktion

Continental hat sein erfolgreiches Reifendruck-Kontrollsystem ContiPressureCheck™ um eine neue Funktion erweitert. Zukünftig macht Automatic Trailer Learning oder kurz ATL die Überwachung der Reifenzustände von Lkw und Anhänger noch einfacher und praxisgerechter. Sattelzugmaschinen mit ATL erkennen -automatisch per Funk jeden mit ContiPressureCheck-Sensoren ausgestatteten Trailerreifen. Selbst bei häufigem Aufliegerwechsel ist somit sichergestellt, dass die Reifendrucküberwachung des Trailers mit der am Zugfahrzeug korrespondiert.

Firestone Lkw-Reifen-1
Firestone FD 622

Firestone Lkw-Reifen-2
Firestone FS 422

Firestone Lkw-Reifen-3
Firestone FT 522

Firestone Lkw-Reifen – Neue Generation

Auf der „REIFEN“ in Essen präsentierte Bridgestone erstmals die neue Generation an Firestone Lkw-Reifen. Der FS422 (Lenkachse), FD622 (Antriebsachse) und FT522 (Auflieger), Nachfolger der bekannten Reifen FS400, FD600 und TSP3000, wurden im Sommer 2014 nachein-ander in Europa eingeführt. Firestone ist auf dem europäischen Markt für Lkw-Reifen als zuverlässige Marke mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis etabliert. Entsprechend dieser starken Position werden für das neue Sortiment die aktuellsten Technologien eingesetzt – einschließlich hochmoderner Profilmuster, Profilrillen und Karkassentechnologie – um -Lkw-Fahrern eine rundum zufriedenstellende Leistung und lange Lebensdauer zu niedrigen Kosten zu bieten. Die neuen Firestone-Reifen werden zunächst in den Größen 315/80R22.5 (FS422 und FD622) sowie 385/65R22.5 (FT522) angeboten. Weitere Größen werden zukünftig folgen. Die neuen Produkte werden ihre Vorgänger in den eingeführten Größen nach und nach ersetzen.

Fulda-Ecotonn-1 Fulda-Ecotonn-2

 Fulda Ecotonn – Verbesserte Verbrauchseffizienz

Fulda führt den Trailer-Reifen Ecotonn 2 ein, der in der volumenstärksten Dimension 385/65R22.5 für höhere Laufleistungen und niedrigeren Verbrauch sorgen wird. Der neue Ecotonn 2 ersetzt den Ecotonn + und ergänzt Fuldas aktuelles Lkw-Reifen-Portfolio. Dank neuer Profil-Mischung und neuer Karkasse bietet der Reifen im Vergleich zu seinem Vorgänger eine ganze Reihe von Vorzügen, darunter höhere Laufleistung, niedrigeren Rollwiderstand, längere Haltbarkeit und bessere Runderneuerbarkeit. Mit dem neuen Trailer-Reifen Ecotonn 2 beweist Fulda einmal mehr seine Stärke, wenn es darum geht, Lösungen mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten.

Goodyear-Fleet-First-1Goodyear Fleet-First
Komplettangebot für Lkw-Flotten

Goodyear hat 2014 einen konstanten Kundenzuwachs bei seinem Komplettangebot für Lkw-Flotten Fleet-First in Europa verzeichnet. Seit Jahresbeginn sind 75 Flotten aus neun Ländern mit insgesamt mehr als 30.000 Fahrzeugen neu hinzugekommen. Die Flotten, von denen viele europaweit tätig sind, haben ihren jeweiligen Sitz unter anderem in Deutschland, Frankreich, Polen und Großbritannien. Goodyear betreut im Rahmen von Fleet-First insgesamt über 250.000 Fahrzeuge in mehr als 20 Ländern Europas. Fleet-First umfasst eine breite Palette an hochwertigen Dienstleistungen, Lkw-Neureifen wie den Goodyear Fuelmax und den Kmax sowie hochwertige Tread-Max heißrunderneuerte Produkte.

Hankook-SmartControl-1-
Hankook SmartControl

Hankook SmartControl –
Neuer Lkw-Winterreifen

Der neue SmartControl AW02 ist Hankooks Lkw-Winterspezialist, der sowohl auf der Lenkachse, als auch auf allen Positionen -einsetzbar ist. Seine M+S-Kennung und „Three Peak Mountain Snowflake“ (3PMSF)-Markierung belegen, dass der Reifen auch bei winterlichen Straßenbedingungen stets die nötige Sicherheit bietet. Hohe Laufleistung und Traktion steigern in Verbindung mit geringerem Kraftstoffverbrauch die Attraktivität des Reifens zusätzlich.

Sava-Cargo-4-2

Sava-Cargo-4-1
Sava Cargo 4

Sava Cargo 4 – Vier wichtige Vorteile

Sava Tires, Südosteuropas führende Reifenmarke, bringt den Cargo 4 auf den Markt – einen neuen Trailer-Reifen mit vier entscheidenden Vorteilen: Vielseitigkeit, Nassgrip, Haltbarkeit und Runderneuerbarkeit. Der Cargo 4 ersetzt den Cargo C3 Plus und ist die Ergänzung zu Savas Lenkachsreifen Avant 4 und dem Antriebsachsreifen Orjak 4. Verantwortlich für die Vorzüge des Cargo 4 sind eine neue Profilmischung und neue Karkassen-Eigenschaften. Dank dieser Eigenschaften ist der in der besonders gefragten Größe 385/65R22.5 erhältliche neue Sava Cargo 4 ein vielseitiger Reifen, der sowohl im Langstrecken- als auch im Regionaltransport eingesetzt werden kann – oder auch abseits asphaltierter Straßen, wie beispielsweise auf Baustellen.

Fotos: Hersteller


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.