ES-GE Nutzfahrzeuge: Spezialfahrzeuge zur Miete

tm0713_esge_nutzfahrzeug_miete_spezial_01In den letzten Jahren hat die ES-GE Nutzfahrzeuge GmbH das Angebot der Kurz- und Langzeitmiete von Spezialfahrzeugen – fast ausschließlich aus dem Schwerlastbereich – stark erweitert und somit der Nachfrage der Branche angepasst. Ergänzt wurde das breit gefächerte Mietprogramm zuletzt um 5-achsige Schwerlast-Sattelzugmaschinen sowie Schräglader in den Varianten als Auflieger und Tieflader

Vorteil Schräglader

Aufgrund der ansteigenden Nachfrage in Bezug auf den Transport von sehr breiten Gütern auf dem Straßenwege bei gleichzeitiger Minimierung der hierbei naturgemäß auftretenden Probleme haben Hersteller sich darauf spezialisiert, Auflieger zu entwickeln, die ihre Ladefläche hydraulisch ankippen können. Ladungen bis zu einer Breite von max. sechs Metern  bei einem Maximalgewicht bis zu 26,8 Tonnen werden zunächst waagerecht vom Fahrzeug aufgenommen und dann durch entsprechend variable Rungen befestigt. Danach erfolgt durch eine spezielle Vorrichtung die Aufrichtung der Ladung, sodass  sich diese schräg auf dem Transportfahrzeug befindet = Schräglader. Es ist verständlich, dass die Breite des gesamten Transports so drastisch reduziert werden kann; d.h., je steiler der Aufstellwinkel des Ladegutes desto schmaler ist die gesamte Breite des Transports, was besonders interessant ist hinsichtlich der einschlägigen Auflagen der Ausnahmegenehmigungen für Schwertransporte, die zusehends restriktiver werden.

Als weiterer Vorteil liegt auf der Hand, dass so große Industriebauteile weitaus besser transportiert werden können, ohne dass oftmals schwierige und kostenträchtige Demontagen von Straßeneinrichtungen wie z. B. Laternen oder Ampeln erfolgen müssen. Auch das Fällen von Bäumen im Straßenbereich wird oftmals unnötig. Diese „Schräglader“ hat ES-GE seit Neuestem im Lieferangebot, wobei sie selbstverständlich auch dem Mietpool zur Verfügung stehen. Nach einer kurzen Einweisung sind diese Transportauflieger von geschultem Fahrpersonal sicher zu bedienen.

tm0713_esge_nutzfahrzeug_miete_spezial_02Die Argumente für die Vermietung von Standardfahrzeugen, wie Abdeckung von Spitzenzeiten oder Ersatz für ein in Reparatur befindliches Fahrzeug, gelten selbstverständlich auch für Spezialfahrzeuge. Den Mietern wird durch Ersatz- oder zusätzliche Fahrzeuge die Möglichkeit offeriert, übernommene Aufträge trotz fehlender eigener Fahrzeuge oder bei enger Terminsetzung fristgerecht auszuführen.

Spezielle Mietkaufkonzepte erlauben es dem Mieter, das Mietfahrzeug während der Dauer der Mietzeit oder nach deren Ablauf zu erwerben, wobei – je nach Fahrzeug – ein Teil der bis dato gezahlten Mieten vom verhandelten Kaufpreis in Abzug gebracht wird.

Die ES-GE Nutzfahrzeuge GmbH ist durch die Zugehörigkeit zum Beilharz-Firmenverbund als Fachbetrieb mit groß dimensioniertem Werkstatt-Reparaturbereich inkl. Rahmenrichtbänken und Großraumlackierhallen in Essen, Gelsenkirchen und Duisburg in der Lage, die Mietflotte mit kurzen Standzeiten professionell zu warten.

Positive Ergebnisse aus der Relation Kosten / Ertrag aus dem Vermietgeschäft setzen voraus, dass vonseiten des Vermieters auf jeden Fall umfangreiche einschlägige Erfahrungen mit Spezialfahrzeugen vorliegen und daraus resultierende Fachkenntnisse, die der ES-GE Nutzfahrzeuge GmbH durch ihre nunmehr 25-jährige Tätigkeit am Markt zweifellos zuzusprechen sind. Das komplette Angebot, ständig aktualisiert, finden Sie auf der Homepage www.es-ge.de. Sämtliche Fahrzeuge aus dem Vorratsbestand stehen selbstverständlich auch dem Mietpark zur
Verfügung.

tm0713_esge_nutzfahrzeug_miete_spezial_03

2-Achs-Tiefbettsattelauflieger mit integrierter Schrägladeeinrichtung

Gesamtgewicht: 38.000 kg
Sattellast: 18.000 kg
Aggregatlast: 20.000 kg
Leergew. ohne Zubehörteile: ca. 11.550 kg
Nutzlast ohne Zubehörteile: ca. 26.450 kg
Schrägladerplattformlänge: ca. 6.700 mm
Aufsattelhöhe unbeladen: ca. 1.200 mm

3-Achs-Sattel-Kippauflieger,Plateau-Ausführung, 3 voneinander unabhängige Ladeflächen, hydraulisch nach rechts kippbar

zul. Gesamtgewicht: 39.000 kg
Achslast: 3 x 9.000 kg
Sattellast: 12.000 kg
Leergewicht: ca. 12.140 kg
Nutzlast: ca. 26.860 kg
Ladelänge: ca. 13.600 mm
1. + 2. + 3. Ladefläche: ca. 4.400 mm
Ladehöhe leer, unbeladen: ca. 1.620 mm
Aufsattelhöhe beladen: ca. 1.140 mm

 

Fotos: ES-GE


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.