Lkw-Ladekrane Hiab: Hoch hinaus

tm0813_hiab_ladekran_umwelt_01Der neue Ladekran HIAB XS 544 besticht durch große Vielseitigkeit, schnelle Ladevorgänge und eine geringe Umweltbelastung

Besonders unter schwierigen Arbeitsbedingungen vermag der neue 51-Metertonnen-Kran seine Stärken voll auszuspielen: Durch das intelligente Kontrollsystem HiPro, das Endlosschwenkwerk, die variable Hydraulikpumpe, den reduzierten Kraftstoffverbrauch sowie die stets maximale Hubkapazität bei größtmöglicher Standsicherheit weiß der Großkran aus dem Hiab-Sortiment zu überzeugen.

„Um einen exzellenten Kran zu bauen, gilt es, zunächst die enormen Anforderungen zu verstehen, die an dieses Arbeitsgerät gestellt werden. Ein Ladekran wird häufig von mehreren Fahrern an unterschiedlichsten Lieferorten und in ständig wechselnden Umgebungen und Arbeitsbedingungen eingesetzt. Zeitdruck ist ein ständiger Begleiter, ausreichende Park- und Haltemöglichkeiten vor Ort sind meist Mangelware. Die Kunst besteht darin, den Kunden einen höchst effizienten, schnellen und präzisen Kran zur Verfügung zu stellen, der ihnen auch unter schwierigsten Einsatzbedingungen den bestmöglichen Service bietet“, sagt Sergio Peiró, Produktmanager für Hiab-Großkrane.
Das vollautomatische HiPro-System des HIAB XS 544 überwacht alle technischen Funktionen des Krans und gewährleistet, dass sich dessen Bediener ausschließlich auf den reinen Ladevorgang konzentrieren und schweres Gut schnell und sicher platzieren kann. Weitere Highlights wie das Endlosschwenkwerk, die X-Funktion am Knickarm und am Jib sowie der variable Stabilitäts-Lektor (VSL) sorgen für maximalen Bedienkomfort.

tm0813_hiab_ladekran_umwelt_02 tm0813_hiab_ladekran_umwelt_04

Die Kalkulation der Gesamtkosten ist für den Unternehmer eminent wichtig. Faktoren wie ein möglichst geringer Kraftstoffverbrauch, lange Produktlebenszyklen sowie hohe Qualität in Kombination mit einem engmaschigem Service- und Ersatzteilnetzwerk machen den Hiab XS 544 zu einer langfristigen und sicheren Investition. „Ein Großkran ist für unsere Kunden eine beachtliche Investition. Unser Ziel ist es, diese Investition für sie so profitabel wie möglich zu machen und ihnen stets das optimale Werkzeug für ihre Bedürfnisse an die Hand zu geben“, betont Sergio Peiró.

Daten und Fakten

Die Hubkapazität des Hiab XS 544 beträgt 51 Metertonnen bei einer horizontalen Reichweite zwischen 15 und 25 Metern. Das neue Modell lässt sich mit einem Jib mit bis zu sechs Ausschüben ausstatten, was für noch mehr Flexibilität und Reichweite sorgt. Die maximale Arbeitshöhe liegt bei 35 Metern. Dank des niedrigen Eigengewichts bietet der Kran auch bei großer Ladung noch große Hubleistungen. Der XS 544 wurde mit dem Ziel entwickelt, die Umweltbelastung unter anderem mithilfe eines reduzierten Kraftstoffverbrauchs und der variablen Hydraulikpumpe auf ein Minimum zu begrenzen.

tm0813_hiab_ladekran_umwelt_03 tm0813_hiab_ladekran_umwelt_06

 

Fotos: Hiab


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.