New Holland Kompaktlader

tm1414NH_kompaktlader_6New Holland Kompaktlader und Raupenkompaktlader mit Tier-4-Motoren noch produktiver.

Zur New Holland Construction Baureihe 200 gehören jetzt drei Modelle, die schon die künftige Abgasnorm Tier 4 Final erfüllen, darunter der neue Kompaktlader L216.  Alle anderen Modelle des umfangreichen Kompaktl ader-Programms sind mit kraftstoffsparenden Tier-4-Interim-Motoren ausgestattet. Die neue Maschinengeneration hat von den Erfahrungen aus über 40 Jahren Kompaktladerbau profitiert. Die neuen Kompaktlader und Raupenkompaktlader haben die gleichen kompakten Abmessungen wie die Vorgängermodelle, bieten jedoch mehr Leistung und Drehmoment als jemals zuvor.

„Wartungsfreie“ Tier-4-Final-Lösung
für Kompaktlader im mittleren Leistungssegment

Die beiden mittelgroßen Modelle aus der neuen Kompaktladerpalette von New Holland Construction erfüllen die strengen Vorgaben der Abgasnorm Tier 4 Final mithilfe einer Lösung, die ausschließlich auf einen Dieseloxidationskatalysator setzt und deutliche Vorteile bei Kraftstoffverbrauch, Leistung und Wartungsfreundlichkeit bietet. Das Modell L220 ist nun noch stärker: ein 4-Zylinder-Turbomotor liefert mit 67 PS 12% mehr Leistung, bietet mit 208 Nm 22% mehr  Spitzendrehmoment und hat eine Nutzlast von 905 kg. Das Tier-4-Final-Modell  L218 hat wie bisher 60 PS Bruttoleistung, bietet aber einen Drehmomentanstieg um 7% auf ein Spitzendrehmoment von 183 Nm und hat eine Nutzlast von 818 kg. Durch die bereits bewährte Abgasnachbehandlung, die ausschließlich mit einem Dieseloxidationskatalysator arbeitet, sind diese Maschinen bedienerfreundlicher, da keine  Filter gewartet werden müssen. Filter-Regeneration oder Filter-Austausch sind nicht erforderlich.
Die Kompaktlader L218 und L220 sind mit der kraftstoffsparenden HPCR (High Pressure Common Rail)-Einspritzung ausgestattet, die häufig in größeren Baumaschinen zu finden ist. Die HPCR-Einspritzung sorgt für extrem hohe Einspritz-Präzision, so dass aus jedem Tropfen Kraftstoff ein höheres Drehmoment und mehr Leistung herausgeholt wird. Beide Modelle arbeiten mit elektronischer Motorsteuerung, die einen erstklassigen Motorwirkungsgrad und ein besseres Ansprechverhalten  gewährleistet.
Zu den New Holland Maschinen im mittleren Leistungssegment gehören auch der  Raupenkompaktlader C227 mit 74-PS-Turbomotor von FPT Industrial, der die Abgasnorm Tier 4 Interim erfüllt. Dieser Raupenkompaktlader mit Radial-Hubkinematik bietet ausgezeichnete Schub- und Grabkräfte bei einer Nutzlast von 1225 kg und einer Losbrechkraft von 32,3 kN.

Abgasnorm Tier 4 Final jetzt
auch im unteren  Leistungssegment

Der New Holland Kompaktlader L216 mit Radial-Hubkinematik ist die Tier-4-Final-konforme Weiterentwicklung des Modells L215. Mit 188 Nm bietet er  beeindruckende 27% mehr  Drehmoment als das Vorgängermodell. Angetrieben durch einen 4-Zylinder-Turbomotor mit 60 PS und neuerdings 2,2 Liter Hubraum verfügt der L216 über 15% mehr Motorleistung und hat eine Nutzlast von 725 kg. Beim Zusatzhydraulikkreislauf wurde die Leistung auf bis zu 70 Liter pro Minute gesteigert, was sich in deutlichen Vorteilen in Bezug auf Drehzahl und Produktivität beim Einsatz von hydraulischen Anbauwerkzeugen niederschlägt.
Vervollständigt wird das Kompaktladerangebot von New Holland durch das Modell L213 mit Radial-Hubkinematik mit verbessertem 2,2-Liter-Motor, der 49 PS bietet,  die Tier 4 Interim erfüllt und über 10% mehr Drehmoment verfügt. Die neue Konstruktion ist auf noch größere Effizienz und Zuverlässigkeit ausgelegt: Beim neuen Hubgerüst liegt der Schaufelanschlag direkt auf dem Chassis, so dass besonders hohe Grab- und Schubkräfte freigesetzt werden können, ohne die Haltbarkeit zu verringern.

tm1414NH_kompaktlader_2


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.