Nokian Heavy Tyres: König der Wälder

tm2313_NokianForestKing_01Der neue Forstwirtschaftsreifen Nokian Forest King – mit und ohne Raupenketten hervorragend

Der Nokian Forest King TRS2 ist ein Reifen mit völlig neuer Traktionslauffläche für Forstwirtschafts-Forwarder und Harvester bis zum einem Gewicht von 15 Tonnen. Dieser Neuzugang zu der Nokian-Produktfamilie Forest King verfügt über Eigenschaften wie ein neues Schulterdesign für einen besseren seitlichen Griff und einzigartige Stollen mit Super-Shovel-Design, das die Traktion verbessert.

„Die Grundlage für das Design des Nokian Forest King TRS2 waren ein hervorragender Griff und eine ausgezeichnete Verschleißfestigkeit sowie die Tatsache, dass er mit und ohne Raupenketten funktionieren muss. Wir haben den seitlichen Griff durch eine Schulter mit einem schärferen Winkel und durch neue Stollen verbessert. Unser neues Super-Shovel-Design verbessert die Traktion und bietet gleichzeitig mehr Halt für die Raupenketten. Der Forest King TRS2 hat auch gerade Seitenwände, um eine bessere Durchstoßfestigkeit zu erreichen, und die Wulstzone wurde neu gestaltet, so dass er sehr widerstandsfest gegen Verrutschen ist“, sagt Teemu Vainionpää von der Abteilung für die Entwicklung der Produktpalette bei Nokian Heavy Tyres.

Der neue Nokian TRS2 ist für die Nutzung mit kompatiblen Raupenketten gedacht (z.B. Nokian Forest King TRS Raupenketten). Dies ist beim Fahren in Gelände nützlich, in dem keine Raupenketten notwendig sind, aber gleichzeitig ist es möglich, Raupenketten aufzuziehen, wenn anspruchsvolleres Gelände dies erfordert. Den Nokian Forest King TRS2 wird es in drei Größen geben. Zuerst kommt die Größe 710/45-26,5 im 4. Quartal 2013 auf den Markt, danach 600/55-26,5 und 710/40-26,5 im 1. Quartal 2014. Der Hauptmarkt für das neueste Mitglied der Reifenfamilie Forest King ist Mitteleuropa.

Fotos: Hersteller


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.