Zentralrechner mit Bediengerät

Mehr Komfort und Sicherheit für Tanklastwagen und Zentralen

Mit MultiTask erhalten die bekannten Sening® Produktlinien NoMix, MultiSeal, MultiLevel and MultiFlow einen gemeinsamen neuen Zentralrechner mit Bediengerät. Das Herzstück der Hardware bildet ein Hochleistungsprozessor mit Touchscreen für die EX Schutz Zone 1 mit allen modernen Kommunikationsschnittstellen. Über Bluetooth®, Ethernet, USB, GPS, GPRS, RS232 und RS485 kommuniziert der Allrounder mit der Außenwelt. Als Betriebssystem setzt Sening® auf das unabhängige und sichere Betriebssystem von Linux.

Die Ingenieure von Sening® in Ellerbek haben eine Plattform geschaffen, mit der alle Produktlinien einfach bedient werden können. Das Allroundtalent wird den Alltag der Tankwagenfahrer deutlich erleichtern, da die technische Komplexität auf ein Minimum reduziert ist. Der Tankwagenfahrer hat nunmehr nur noch ein Eingabegerät und einen Bildschirm. Beide sind intuitiv zu bedienen. Die Oberfläche ist – dank Piktogrammen – annähernd sprachenunabhängig.

Per Fernzugriff sind sämtliche Betriebszustände abrufbar. So können sich Werkstätten oder Betreiber per Telefon einwählen und den Status des Tankwagens abrufen. Alle Betriebszustände des Tankfahrzeuges können angezeigt und übertragen werden. Dabei geht es insbesondere um das Empfangen von Auftragsdaten und die Rücksendung von Abgabewerten zur schnellen Rechnungsstellung sowie der Darstellung von Fahrzeugzuständen. Die Datenkommunikation der Geräte im Datenformat FTL „Fuel Truck Link“ ist obligatorisch.

Fotos: Hersteller


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.