Rückläufer: Gebrauchte Lkw aus der Autovermietung

tm0113_iveco-gebraucht_vermietung_ruecklauf_01Die Mengen an Transportern und Lkw, mit denen Autovermieter ihre Stationen ausstatten, sind gigantisch. Denn egal, ob AVIS, Europcar, Hertz,  Sixt, Buchbinder oder andere Firmen – nur wer über ausreichend viele Fahrzeuge verfügt, wird am Markt überhaupt wahrgenommen. Immer häufiger nehmen auch Unternehmen die Angebote von Autovermietern in Anspruch, um ihre eigenen Fahrzeug-Flotten bedarfsgerecht zu verstärken. Der Iveco Daily und der Iveco Eurocargo gehören zu den Klassikern im Bestand vieler Vermieterfirmen, in der großen Gewichtsklasse findet sich der Stralis in unterschiedlichen Ausführungen. Doch wo bleiben die Gebrauchten eigentlich, wenn sie von den Erstbesitzern ausgesteuert werden? Fest steht, dass sie überaus gefragt sind.

tm0113_iveco-gebraucht_vermietung_ruecklauf_02

tm0113_iveco-gebraucht_vermietung_ruecklauf_04 tm0113_iveco-gebraucht_vermietung_ruecklauf_05 tm0113_iveco-gebraucht_vermietung_ruecklauf_03

1.400 Trucks und Transporter auf 60.000 Quadratmetern

Die TRUCK-MOBILES war in Hildesheim, wo die Gebrauchtwagenzentrale der Iveco Magirus AG ihren Sitz hat. Auf einem 60.000 Quadratmeter großen Areal mit Showroom, das aus Erfahrung gegen Diebstahl von Fahrzeugen und Komponenten gut gesichert ist, befinden sich derzeit etwa 900 gebrauchte Transporter der Baureihen Iveco Daily und Iveco Eurocargo, die überwiegend aus dem Vorbesitz von Autovermietern stammen. Weitere 500 schwere Lkw kehrten als Buy-Back-Rückläufer von anderen Flottenkunden zum Hersteller zurück. Diese Fahrzeuge unterliegen einer permanenten „Umwälzung“, Langzeitsteher entstehen also nicht. „Wir kaufen aber auch überall in Europa zielgerichtet Pritschen- und Kipperfahrzeuge an“, berichtet Heinz Poll (53), der seit vielen Jahren als Verkaufsleiter den Vertrieb an die Niederlassungen, das Händlernetz, sowie an in- und ausländische Endkunden koordiniert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.