Scania 420 mit Blockhütte auf dem Auflieger

tm2113_blockhuette_scania_01
Wo dieser Scania vorfährt, zieht er die Aufmerksamkeit geradezu magisch an. Eine Blockhütte auf dem Auflieger, das gibt es tatsächlich nicht alle Tage! Dabei ist allein schon der Truck eine wahre Augenweide

 

In unserer Serie „Dicke Brummer“ stellen wir Ihnen immer wieder außergewöhnliche Trucks vor. Doch der 2004er Scania 420 von Margit und Peter Niedergesäß aus der Nähe von Cottbus, den wir auf dem Trucker & Country Festival im schweizerischen Interlaken entdeckt haben, sprengt die Grenzen des Vorstellbaren. Auf seinem Auflieger befindet sich eine komplett eingerichtete Blockhütte!

Unterwegs klicken überall die Fotoapparate

Margit (52) und Peter (56) Niedergesäß haben das Lachen nicht verlernt. Doch wenn sie verreisen, zeigt ihnen die Begeisterung für ihr einzigartiges Wohnmobil mitunter Grenzen auf: „Auf einen normalen Campingplatz brauchen wir erst gar nicht zu fahren. Das ist viel zu anstrengend, weil man uns nicht in Ruhe lässt. Und auch Raststätten sind tabu. Da wird unser Truck sofort von Lkw-Fahrern und Passanten eingekreist und wir kommen nicht mehr weg“. So ist das eben, wenn man mit einem Truck auf Tour geht, dessen Anziehungskräfte geradezu magnetisch sind. Überall klicken Fotoapparate. Und nahezu jeder will die 2,55 Meter breite, vier Meter hohe und 13,60 Meter lange Blockhütte einmal betreten. Aber dieses einzigartige Holzhaus ist unterwegs nun mal das Zuhause des sympathischen Ehepaars aus der Oberlausitz.

tm2113_blockhuette_scania_02 tm2113_blockhuette_scania_03 tm2113_blockhuette_scania_04

Blockhütte hat den Wert eines Einfamilienhauses

Wie kommt man auf die Idee, eine solche Kombination von Sattelzug und Auflieger auf die Räder zu stellen? „Eigentlich wollten wir nur eine Sauna, aber dann ist mehr daraus geworden“, berichtet Margit Niedergesäß über die Anfänge des ungewöhnlichen Gespanns, das durchaus den Gegenwert eines Einfamilienhauses darstellt. Vor allem ihr Mann Peter hat als selbständiger Lackierer ein Faible für außergewöhnliche Trucks und besondere Designideen: „Am Ende wurde daraus dann eine Blockhütte, an deren Bau viele Unternehmen aus unserer Region beteiligt waren. Wir wollten zeigen, dass so etwas möglich ist und im Alltag keinerlei Probleme macht. Es ist zugegeben ein ungewöhnliches Projekt. Doch das riesige Interesse, das wir überall feststellen, bestärkt uns darin, dass wir genau die richtige Entscheidung getroffen haben“.

tm2113_blockhuette_scania_05
tm2113_blockhuette_scania_06 tm2113_blockhuette_scania_07
tm2113_blockhuette_scania_10

Alles ist perfekt aufeinander abgestimmt, angefangen bei der Fahrerkabine des Scania. Dann ein Blick ins Schlafzimmer – und auch der Wohnbereich lässt es an nichts fehlen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.