Scania Transportlösungen: Einzigartige Konzepte für den Bergbau

tm0613_bergbau_scania_transport_01Scania bündelt jetzt die Erfahrungen, die das Unternehmen in mehr als einem Jahrhundert in der Nutzfahrzeugbranche gewonnen hat, um ein umfassendes Spektrum attraktiver Lösungen für global tätige Bergbauunternehmen anzubieten – Systeme und Fahrzeuge, die für die Produktionsketten dieser Unternehmen wichtige Bindeglieder darstellen

Besonders der Bergbau erfordert einen maßgeschneiderten Ansatz, bei dem Scania Seite an Seite mit den Bergbauunternehmen optimale Lösungen entwickelt. Hierzu gehören nicht nur spezielle Fahrzeuge für den Berg- und Tagebau, sondern auch Busse zur Beförderung ganzer Mannschaften, Motoren für den Antrieb von schwerem Gerät sowie Generatoren und mobile Feldwerkstätten in Containermodulen für Wartung und Reparatur vor Ort, nicht zuletzt Schulungen für Fahrer und Servicetechniker.

Die Profitabilität im Bergbau ist in starkem Maße direkt abhängig von sorgfältig kontrollierten Kapital- und Betriebskosten. Transportkosten machen in vielen Fällen 30 – 60 Prozent der Gesamtbetriebskosten aus, und steigende Kraftstoffpreise führen dazu, dass der Kraftstoffverbrauch in jedem Unternehmen ganz oben auf der Tagesordnung steht. Die Preise der geförderten Rohstoffe in Kombination mit immer intensiver erschlossenen Primärvorkommen machen Sekundärvorkommen heute immer interessanter für Erschließung und Abbau.

tm0613_bergbau_scania_transport_03 tm0613_bergbau_scania_transport_04

Längere Transportstrecken

Diese kleineren Minen sowie die Erweiterung vorhandener Minen führen oft zu längeren Transportstrecken von der Mine bis zur Verarbeitungsanlage. Dabei haben kleinere, preisgünstigere „Straßen-Lkw“, die erheblich kraftstoffeffizienter fahren als größere Maschinen, einen deutlichen Vorteil, denn größere Maschinen verbrauchen in vielen Fällen 50 – 60 Liter Kraftstoff pro Betriebsstunde. Der entsprechende Wert für einen Scania Lkw beträgt in der Regel weniger als die Hälfte.

Lkw von der Größe eines Scania bieten zusätzliche Vorteile, die sich positiv bei Kosten und Produktivität bemerkbar machen. Gerade auch für Transporte vor Ort haben kleinere Lkw erhebliche Vorteile, da sie auf engeren Straßen verkehren können, deren Bau und Unterhalt billiger sind. Gleichzeitig gewährleisten kleinere Fahrzeuge zusätzliche Flexibilität bei der Transportkapazität. Falls notwendig, können Transporte auch auf öffentlichen Straßen erfolgen.

tm0613_bergbau_scania_transport_05Flexible Lösungen

Scania bietet für jede Phase des Berg- und Tagebaus eine geeignete Lösung an: von der Erschließung einer neuen Anlage bis hin zur Verfüllung. Aber auch für alle Aufgaben, die dazwischen liegen: beginnend bei einem Kipperfahrgestell für bis zu 46 Tonnen für den Materialtransport in der Grube bis hin zu Rohstofftransporten mit Lastzügen mit einem Lastzuggewicht von 120 Tonnen. Scania ist in der Lage, das richtige Equipment zur Optimierung der Logistik zu liefern.

Die harten Einsatzbedingungen gerade auch in abgelegenen Gegenden sind für die Service- und Teileunterstützung eine Herausforderung. Der Aufbau eines Service-Zentrums vor Ort ist daher integrativer Bestandteil des Scania-Konzepts, und Teile sind aufgrund der mehr als 20 regionalen Teilelager-Zentren und 1.600 Service-Stützpunkten von Scania weltweit nie weit entfernt.

Mobile Feldwerkstätten von Scania basieren auf einem Containermodulsystem, das eine oder zwei Wochen nach Bestellung einer Betonplatte aufgebaut werden kann – ein Konzept, das sich in vielen Ländern weltweit als profitabel erwiesen hat.

Die Schulung der Fahrer ist ebenfalls Teil des Scania Konzepts, denn der Profi am Lenkrad kann gut geschult erheblich zur Senkung der Kraftstoffkosten beitragen – Gleiches gilt für die Verringerung des Verschleißes. Diese Schulung kann angepasst an lokale Bedingungen und entsprechend der Kompetenz der Fahrer erfolgen. Scania ist auch in der Lage, Finanzierung, Leasing und Mietlösungen entsprechend der Bedürfnisse des Transport- oder Bergbauunternehmens anzubieten.

tm0513_bergbau_scania_transport_02
Scania P 380 6×6 CrewCab Servicefahrzeug

tm0613_bergbau_scania_transport_06
Scania R 580 6×4 B-Doppelkombination.
„Pitstop Service“

Planungsunterstützung

Zusätzlich bietet Scania Beratung in den Bereichen Logistik, Transportplanung, Betriebskosten und Überwachung der laufenden Operationen an, immer auf der Grundlage der jahrzehntelangen Erfahrung von Scania im Bereich „lean production“ und vor dem Hintergrund der Kompetenz, Fahrzeugkonfiguration und Transportkapazität auf spezifische Anforderungen zuzuschneiden. In vielen Fällen kann dies zu einem optimierten Fertigungsablauf und zu höherer Produktivität mit beitragen.

Fotos: Dan Boman, Adaro Mine, Indonesien


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.