Motormanagement: Energie-Einspar-System

tm1313_hybrid_hydro_01

45 Minuten Einbauzeit für eine Diesel-Kosten­er­spar­nis von rund 3.000,- Euro pro Jahr und eine umfassende Garantie auf den Motor

Das Trucker-Drama an der Tankstelle kennen alle. Bei einem Kraftstoffkostenanteil von bis zu 30 % an den Gesamtkosten im Güterkraftverkehr ist der Kraftstoffverbrauch eines Lkw ein Punkt, der optimiert werden kann. Das von der Hydro-Hybrid UG in Stuttgart entwickelte Energie-Einspar-System (EES) optimiert die elektronische Motorsteuerung eines Trucks und ermöglicht so neben anderen Vorteilen Kraftstoffeinsparungen bis zu 15 %. EES ist von den Herstellern lizenziert und durch umfassende Garantieleistungen abgesichert.

Wie funktioniert EES?

Lkw aller Marken können mit verschiedenen Motorvarianten bestellt werden. Der Unternehmer hat damit die Wahl zwischen unterschiedlichen Leistungen, Verbräuchen und Preisen. Tatsächlich, und das wissen die wenigsten, besteht der Unterschied in einer Hubraumklasse lediglich in der Software der Motorsteuerung. Darunter leidet die Effizienz, wenn man nicht die leistungsstärkste Motorisierung fährt. Das von den Stuttgartern entwickelte EES arbeitet mit den lizenzierten Original-Kennfelddaten der Motorsteuergeräte-Hersteller. Es verarbeitet die Sensorsignale von Fahrzeug und Motor und gibt im Dialog mit dem Original-Steuergerät optimierte Signale an die verschiedenen Motorkomponenten zurück. Die Original-Software der Motorsteuerung wird nicht überschrieben, EES ist ein Vorschaltgerät, das binnen einer Stunde eingebaut ist und ebenso leicht wieder entfernt werden kann. Daher tangiert das Gerät auch weder die Betriebserlaubnis noch verändert es die Emissionsklasse.

tm1313_hybrid_hydro_02

Was bewirkt EES?

Die Optimierung der Steuersignale bewirkt eine Veränderung der Motorcharakteristik. Der Motor ist stärker, hat mehr Drehmoment, die Schaltpunkte können früher gelegt werden. Dadurch sinkt das Drehzahlniveau und damit Belastung und Verschleiß des Motors, vor allem aber können der Kraftstoffverbrauch und die Abgasemissionen deutlich reduziert werden. Die Veränderung der Motorcharakteristik ist sofort bemerkbar. Der Einbau dauert nur rund 45 Minuten und kann von den Technikern nach Absprache auch vor Ort oder auf einem Rasthof erledigt werden. Als Rundum-Servicedienstleister bieten Geschäftsführer Marcel Ganze und sein Team ihren Kunden ab einer Abnahme von 10 EES-Einheiten ein kostenloses ECO-Fahrtraining nach der Berufskraftfahrerqualifikationsverordnung für 10 Kraftfahrer durch die Wabco-University vor Ort.

Volle Garantie

Die Hydro-Hybrid UG liefert ihren Kunden eine beruhigende Versicherung dazu. Für alle Nutzfahrzeuge werden ohne Aufpreis zum Beispiel eine Kostenübernahme bei Motorschäden bis 100.000,- Euro sowie weitere ­auftragsabhängige Sicherheiten gewährleistet. Die Re­ferenzliste von namhaften, zufriedenen Kunden liest sich inzwischen imposant. Ganze betont, dass es für ein seriöses Unternehmen selbstverständlich sei, dass jeder einzelne der aufgeführten Kunden kontaktiert und persönlich über seine Erfahrungen mit ESS und der Hydro-Hybrid UG befragt werden könne. Das System rechnet sich meist schon nach einem Jahr.

Weitere Informationen

Hydro-Hybrid UG • Wagrainstr. 47
D-70378 Stuttgart
Tel.: +49 (0)711-633566-00
Fax: +49 (0)711-633566-09
E-Mail: [email protected]
www.hydro-hybrid.de 

Fotos: Jens Tanz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.